HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 

F.     Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?


Wir akzeptieren vor Ort ausschließlich Barzahlung und Kremser Zehner. Bei einem Gutscheinkauf per E-Mail bitten wir Sie um Überweisung laut Rechnung.

Aufgrund von Wechselgeld-Schwierigkeiten bitten wir Sie höflichst um den Verzicht auf 500-Euro-Scheine als Zahlungsmittel, sofern die Verhältnismäßigkeit unzureichend ist.




F.     Was geschieht im Fall von Verspätungen?


Sollten Sie aus welchem Grund auch immer zu spät zu Ihrer Behandlung kommen, werden wir uns grundsätzlich bemühen, Ihnen eine ungekürzte Massage zu bieten. Sollte dies nicht möglich sein, ersuchen wir Sie im Interesse nachfolgender Gäste um Verständnis, dass wir Ihre Behandlung kürzen müssen.

 



F.     Welche Storno-Bedingungen gelten?


Sollten Sie einen gebuchten Termin nicht einhalten können, ersuchen wir Sie uns mindestens 24 Stunden vor Terminbeginn per Anruf, E-Mail, Sms oder Whatsapp-Nachricht Bescheid zu geben - auf diese Weise ermöglichen Sie anderen eine Massage. Andernfalls stellen wir den vollen Betrag in Rechnung.




F.     Muss ich etwas zur Behandlung mitnehmen?


Nein. Alles was Sie zur Behandlung benötigen könnten wie z.B. Handtücher oder Gesichtsauflagen haben wir für Sie vor Ort.




F.     Gibt es auch Gutscheine für Behandlungen?


Selbstverständlich! Wir bieten ausschließlich Dienstleistungs-Gutscheine an, die Sie vor Ort oder aber auch ganz einfach per E-Mail kaufen können. Hierfür senden Sie uns bitte eine Anfrage mit Ihrem Gutschein-Wunsch, Namen und Anschrift an info@massagefelix.at. Anschließend senden wir Ihnen Ihre Rechnung mit den Zahlungsmodalitäten, und nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihren Gutschein zum Ausdrucken. Für Gutschein-Buchungen gelten unsere regulären Storno-Bedingungen.




F.     Kann ich meinen Account für Online-Buchungen löschen?


Ihr Account wird nach 6 Monaten Inaktivität vom Buchungs-System automatisch gelöscht. Wenn Sie eine frühere Löschung wünschen, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit.




F.     Was spricht gegen eine Massage?


Massagen sollten nicht durchgeführt werden bei Entzündungen und frischen Verletzungen aller Art, Infektionen und Fieber, ausgeprägter Osteoporose und Risikoschwangerschaften. Bei schweren Erkrankungen wie Krebs o.ä. muss im Vorfeld ärztlich abgeklärt werden, ob Massagebehandlungen sinnvoll sind.




F.     Haben Massagen auch Nebenwirkungen?


Es kann vorkommen, dass Sie nach der Massage, vor allem am Tag danach, eine Art von "Muskelkater" verspüren. Diese normale Reaktion des Körpers, auch "Erstverschlimmerung" genannt, verschwindet aber im Laufe der nächsten Tage wieder.

Weiters kann eine Massage bei einer Bindegewebsschwäche zu blauen Flecken führen, welche innerhalb von mehreren Tagen wieder verschwinden.

Massagebehandlungen vor allem an der Halswirbelsäule und im Nackenbereich können zu einem kurzen Schwindel- und Benommenheitsgefühl führen.


GUTSCHEINE

 

Sie wollen Ihren Liebsten etwas Gutes tun und sie verwöhnen? Unsere Massagegutscheine sind das passende Geschenk für jeden Anlass! (Geburtstag, Muttertag, Weihnachten, Jubiläum, Valentinstag ... )

 

Holen Sie sich Ihren Gutschein vor Ort ab oder ersparen Sie sich Weg und Zeit mit einem Gutschein per E-Mail - hierfür senden Sie bitte einfach eine Anfrage mit Namen und Anschrift an: info@massagefelix.at 

Massage Geschenkgutschein

KONTAKT


Geöffnet: Täglich (Mo-So) 8:30 - 18:30

Adresse: Dreifaltigkeitsplatz 3, 3500 Krems

Telefon: +43 660 662 84 63

E-Mail: info@massagefelix.at


FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK:


BEWERTEN SIE UNS AUF GOOGLE:

4,9

(79 Google-Rezensionen)

© Felix Boczek 2019